Ausflug

LVR-Freilichtmuseum in Kommern bei Mechernich

Wer im Kreis Euskirchen aufgewachsen ist, der wird in seiner Schulzeit nicht um das Freilichtmuseum in Kommern herumgekommen sein. Viele Schulklassen machen einen Ausflüge in das Museum, aber auch privat geht es für viele Familien aus der Umgebung des Öfteren hier hin. Wir waren mit unseren Kindern auch schon mehrmals da, mit Kinderwagen, Buggy und zuletzt mit dem Bollerwagen.

Das Freilichtmuseum ist ungefähr 100ha groß und man findet dort 78 historischen Gebäude. Diese kommen aus der Eifel oder Voreifel, dem Westerwald, vom Niederrhein oder auch aus dem Bergischen Land. Zur großen Freude der Kinder gibt es dort unter anderem historische Windmühlen, Bauernhöfe, Schulgebäude und Backstuben. Aber das größere Highlight für die Kids sind die Tiere wie Hühner, Esel, Ziegen, Pferde oder Rinder, die auf dem Areal leben. Außerdem gibt es auch einen schönen Spielplatz.

Im Freilichtmuseum in Kommern gibt es zudem noch verschiedene Ausstellungen zu besuchen. Die aktuellen Ausstellung findet man auf der Seite des Museums.

Insgesamt hatten die Kinder Spaß an dem Ausflug. Besonders gut gefielen ihnen die Tiere und Windmühlen. Mit dem Buggy oder Bollerwagen waren die Wege auch sehr gut befahrbar.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Die Adresse für das Freilichtmuseum in Kommern lautet: Eickser Str., 53894 Mechernich. Das Museum ist von April bis Oktober täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Im Winter (November bis März) von 10 bis 17 Uhr. Die Eintrittspreise für Erwachsene sind 9,50 € (ermäßigt 7,50 €), Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre müssen keinen Eintritt bezahlen. Jeden 2. Freitag im Monat gibt es einen eintrittsfreien Tag für alle.

In der Nähe des Freilichtmuseum Kommern befindet sich die EifelSchleife „Eickser Busch“ mit dem schönen Schloss Eicks. Und die EifelSchleife „Vom Mühlensee zum Eifelblick“ führt um das Museum herum und endet an einem tollen Spielplatz.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar