Erlebniswanderweg „Kelten-Römer-Ritter“ in Mechernich-Weyer (Kreis Euskirchen)

Wir haben uns in Mechernich-Weyer auf die Spuren der Kelten, Römer und Ritter begeben. Im Ort wurde ein schöner Erlebniswanderweg für Kinder angelegt, der 4 Kilometer lang und mit 11 Stationen gespickt ist. Gestartet wird am Dorfplatz auf der Hauptstraße in Weyer. Im Navi am besten „Brehbergstraße“ angeben, sonst fährt man vorbei. Der Platz ist …

Eisenbahn & Riesenbank in Pronsfeld (Bitburg-Prüm)

Kleine und große Eisenbahn-Fans aufgepasst! Pronsfeld könnte für euch der „Place to be“ sein. Hier gibt es ein Eisenbahnmuseum an der frischen Luft und viele alte Bahntrassen, die zu Radwegen umfunktioniert worden sind. Wir waren aber wieder zu Fuß unterwegs und nicht mit dem Fahrrad (das werden wir aber das nächste Mal machen). Geplant war …

Gelbe Blütenpracht: Narzissen am Hollerather Knie in Hollerath-Hellenthal

Unseren Kindern und uns hat letztes Jahr die Narzissenroute in Monschau-Höfen so gut gefallen, deshalb war klar: Auch dieses Jahr wird es zur gelben Blütenpracht in die Eifel gehen. Da wir eine andere Strecke ausprobieren wollten, fuhren wir nach Hollerath bei Hellenthal zum Hollerather Knie, um die Narzissen zu besuchen. In Hollerath ist der Parkplatz …

Moorpfad über Holzstege: Todtenbruch in Raffelsbrand-Hürtgenwald

Wir waren auf dem Holzweg. Nicht sprichwörtlich, sondern wirklich! Uns hat es zusammen mit Freunden wieder in den Hürtgenwald verschlagen. Zuletzt waren wir in der Gegend, um den Froschbrunnen in Vossenack ausfindig zu machen. Dieses Mal ging es in das 10 Minuten entfernte Raffelsbrand. Dort gibt es einen tollen Bodenlehrkundepfad, der über Holzstege entlangführt. Geparkt …

Reise in die Vergangenheit: Ausflug zur Burg Reifferscheid (Hellenthal)

Schon von Weitem kann man das Eifel-Dörfchen Reifferscheid erkennen. Hoch oben thront der weiße Turm der einst herrschaftlichen Burganlage von Burg Reifferscheid, die 1106 zum ersten Mal erwähnt wurde. Nach mehrmaliger Zerstörung und einem großem Brand sind nur noch Mauerreste und der Turm – auch Bergfried genannt- stehengeblieben. Die Ruine der Burg ist frei zugänglich …

EifelSchleife „Vom Mühlensee zum Eifelblick“: Spaß für Groß und Klein mit zwei Spielplätzen

Bei bestem Sonnenschein ging es für uns am Wochenende früh los. Auf dem Programm stand eine etwas längere Route, die  „EifelSchleife – Vom Mühlensee zum Eifelblick“ bei Kommern. Versprochen wird eine abwechslungsreiche Strecke – mit zwei Spielplätzen – was will man für eine Wanderung mit Kindern mehr? Eins vorweg, die Route hält, was sie verspricht. Los gehts …

Natur-Erlebnispfad: Erlebniswald Steinrausch in Kempenich (Ahrweiler)

Action und Natur – nach dieser Kombi war uns. Daher ging es für uns nach Kempenich, wo sich der Erlebniswald Steinrausch befindet. Dort gibt es einen Natur-Erlebnispfad. An 8 Spiel- und 9 Infostationen lernen die Kinder (und Erwachsenen) viel über den Flora, Fauna und Geologie. Der Spaß kommt nicht zu kurz. Es gibt nicht nur Spiel- …

Dahlemer Moorpfad

Dahlemer Moorpfad mit dem Kinderwagen (Kreis Euskirchen)

Wochenende ist Ausflugszeit. Dieses Mal haben wir uns eine Strecke vorgenommen, die wir schon kannten. Vor exakt 2 Jahren waren wir mit dem Kinderwagen schon einmal auf dem Dahlemer Moorpfad. Damals hatten wir uns etwas verlaufen, da die Beschilderung nicht so der Hit ist. Jetzt sollte es besser laufen. Doch da machten uns die Schneemassen …

Wanderung & Schifffahrt am Obersee: Von Rurberg nach Einruhr

Nachdem uns und den Kindern die Rurseerunde von Schwammenauel nach Rurberg so gut gefallen hat, wollten wir eine weitere Strecke am Rursee ausprobieren. Dieses Mal ging es für eine Wanderung an den Obersee. Wir parkten sehr früh in Einruhr am Spielplatz in direkter Nähe zum Hotel Seemöwe. Es gibt dort nicht so viele Parkplätze, also …