Esel, Ziegen und Riesen-Schaukel: Das Weinfelder Maar bei Daun (RLP)

Die Dauner Maare werden auch gerne als die „Augen der Eifel“ bezeichnet. Die runden Seen werden wunderschön von Bäumen umrandet. An einem der Maare leben sogar Ziegen und Esel: dem Weinfelder Maar oder auch Totenmaar genannt. Weinfelder Maar mit dem Kinderwagen Wir haben einen kleinen Ausflug gemacht, um die Vierbeiner zu suchen. Gestartet sind wir …

Geheimer Briefkasten & tierische Bewohner: EifelSchleife „Mülheimer Naturbachtal“ mit dem Kinderwagen (Blankenheim)

Wir haben wieder eine traumhafte Wanderung hinter uns. Dieses Mal ging es wieder in die Nähe von Blankenheim in das Dörfchen „Mülheim“. Dort gibt es die nicht zu lange EifelSchleife „Mülheimer Naturbachtal“, die gut mit dem Kinderwagen oder Buggy machbar ist. Im Ort angekommen, konnten wir zunächst keinen Parkplatz in der Ortsmitte finden. Aber etwas …

Naturerlebnispfad Sophienhöhe – Unterwegs mit der Haselmaus Sophie

Hambach verbinden viele mit dem riesigen Abbaugebiet. Aber dort gibt es neben den gigantischen Erdlöchern noch einiges an Natur zu entdecken. Direkt am Tagebau ist der Naturerlebnispfad mit der Haselmaus Sophie. Am Tagebau Hambach wurde rekultiviert, das heißt die Landschaft wurde „wiederhergestellt“. Auf dem Naturerlebnispfad Sophienhöhe kann man sich diese Rekultivierung hautnah anschauen. Der Weg …

Eisenbahn & Riesenbank in Pronsfeld (Bitburg-Prüm)

Kleine und große Eisenbahn-Fans aufgepasst! Pronsfeld könnte für euch der „Place to be“ sein. Hier gibt es ein Eisenbahnmuseum an der frischen Luft und viele alte Bahntrassen, die zu Radwegen umfunktioniert worden sind. Wir waren aber wieder zu Fuß unterwegs und nicht mit dem Fahrrad (das werden wir aber das nächste Mal machen). Geplant war …

Dem Erdreich ganz nah: Geologischer Wanderpfad in Bürvenich (Zülpich)

Dieser Weg rockt – im wahrsten Sinne! Wir wollten einfach mal raus und keine zu lange Strecke machen. Das Wetter war sehr gemischt und wir wollten gerne die Möglichkeit für einen schnellen Rückzug haben. Deshalb entschieden wir uns für den Geologischen Wanderpfad in Zülpich-Bürvenich im Deutsch-Belgischen Naturpark. Die Strecke war mit 2,5 Kilometern angegeben (wir …

EifelSchleife „Vom Mühlensee zum Eifelblick“: Spaß für Groß und Klein mit zwei Spielplätzen

Bei bestem Sonnenschein ging es für uns am Wochenende früh los. Auf dem Programm stand eine etwas längere Route, die  „EifelSchleife – Vom Mühlensee zum Eifelblick“ bei Kommern. Versprochen wird eine abwechslungsreiche Strecke – mit zwei Spielplätzen – was will man für eine Wanderung mit Kindern mehr? Eins vorweg, die Route hält, was sie verspricht. Los gehts …

Zwergenweg 1 in Rengsdorf (Westerwald in Rheinland-Pfalz)

Da den Kindern der Zwergenpfad in Böllingen so gut gefällt, suchten wir nach ähnlichen Wegen. Im Kurort Rengsdorf (Naturpark Rhein-Westerwald) gibt es drei Zwergenwege. Die Wege sind zwischen 2,0 und 4,2 km lang. Jede Strecke hat sein eigenes Motto. Wir haben uns für den Zwergenweg Nummer 1 entscheiden, der mit Wasserspaß und Wildgehege beschrieben wird. …

Dahlemer Moorpfad

Dahlemer Moorpfad mit dem Kinderwagen (Kreis Euskirchen)

Wochenende ist Ausflugszeit. Dieses Mal haben wir uns eine Strecke vorgenommen, die wir schon kannten. Vor exakt 2 Jahren waren wir mit dem Kinderwagen schon einmal auf dem Dahlemer Moorpfad. Damals hatten wir uns etwas verlaufen, da die Beschilderung nicht so der Hit ist. Jetzt sollte es besser laufen. Doch da machten uns die Schneemassen …

Wanderung & Schifffahrt am Obersee: Von Rurberg nach Einruhr

Nachdem uns und den Kindern die Rurseerunde von Schwammenauel nach Rurberg so gut gefallen hat, wollten wir eine weitere Strecke am Rursee ausprobieren. Dieses Mal ging es für eine Wanderung an den Obersee. Wir parkten sehr früh in Einruhr am Spielplatz in direkter Nähe zum Hotel Seemöwe. Es gibt dort nicht so viele Parkplätze, also …