Zwergenpfad in Bölingen (Grafschaft/Rheinland-Pfalz)

Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen… Wir haben von einen ganz tollen Weg erfahren: dem Zwergenpfad in Bölingen. In direkter Nähe zu Grafschaft (die Haribo-Fabrik ist von Bölingen aus zu sehen) ist der Pfad versteckt in einem wunderschönen Waldstück. Bei der Zufahrt zum Parkplatz hatten wir erst das Gefühl, falsch gefahren zu sein, …

Natur-Erlebnispfad: Erlebniswald Steinrausch in Kempenich (Ahrweiler)

Action und Natur – nach dieser Kombi war uns. Daher ging es für uns nach Kempenich, wo sich der Erlebniswald Steinrausch befindet. Dort gibt es einen Natur-Erlebnispfad. An 8 Spiel- und 9 Infostationen lernen die Kinder (und Erwachsenen) viel über den Flora, Fauna und Geologie. Der Spaß kommt nicht zu kurz. Es gibt nicht nur Spiel- …

Dahlemer Moorpfad

Dahlemer Moorpfad mit dem Kinderwagen (Kreis Euskirchen)

Wochenende ist Ausflugszeit. Dieses Mal haben wir uns eine Strecke vorgenommen, die wir schon kannten. Vor exakt 2 Jahren waren wir mit dem Kinderwagen schon einmal auf dem Dahlemer Moorpfad. Damals hatten wir uns etwas verlaufen, da die Beschilderung nicht so der Hit ist. Jetzt sollte es besser laufen. Doch da machten uns die Schneemassen …

Wildgehege Brück in Köln-Brück

Es gibt doch tatsächlich Tage, an denen es uns nicht in die Eifel verschlägt ;-). So haben wir zuletzt die Großstadt Köln angesteuert und eine kleine grüne Oase besucht. Wir hatten Lust auf einen kleinen Spaziergang, bei dem man auch ein paar Tiere zu sehen bekommt. Wir entschieden uns deshalb das Wildgehege Brück aufzusuchen, das …

Krippenweg in Kell (Andernach)

Ende Dezember rückt immer näher und es weihnachtet sehr. Schon letztes Jahr haben wir uns in der Weihnachtszeit von einem Krippenweg in festliche Stimmung versetzen lassen. Dieses Mal wollten wir den Krippenweg in Kell ausprobieren. Der Weg in der Nähe von Andernach ist nicht so lang und gespickt mit wunderschönen Krippen. Los ging es am …

Wanderung & Schifffahrt am Obersee: Von Rurberg nach Einruhr

Nachdem uns und den Kindern die Rurseerunde von Schwammenauel nach Rurberg so gut gefallen hat, wollten wir eine weitere Strecke am Rursee ausprobieren. Dieses Mal ging es für eine Wanderung an den Obersee. Wir parkten sehr früh in Einruhr am Spielplatz in direkter Nähe zum Hotel Seemöwe. Es gibt dort nicht so viele Parkplätze, also …

Rursee-Schifffahrt: Von Schwammenauel nach Rurberg

Das herrliche Herbstwetter lockte uns in die Rureifel. Wie bei unserer letzten Rursee-Runde starteten wir am Parkplatz in Schwammenauel (Bezahlparkplatz, 4€ Tageshöchstgebühr). Wir nahmen am Wochenende direkt die erste Rursee-Fähre, dadurch war es zum Glück noch nicht voll. Der Weg zur Fähre ist barrierefrei. In Schlangenlinien ging es zum Wasser herunter. Der Herbst zeigte sich …

Staubecken Heimbach

Burg Hengebach & Dschungelpfad (Heimbach)

Eine Burg hatten sich unsere Kinder gewünscht. Kein Problem! Dafür ging es nach Heimbach zur Burg Hengebach und anschließend zum Dschungelpfad. Dieser liegt an der Staubeckenanlage in Heimbach. Kleiner Spoiler: Der Weg ist für den Kinderwagen leider zu abenteuerlich. Geparkt haben wir auf dem „Parkplatz Heimbach“ an der Hengebachstraße. Von da aus ging es der …

Villewälder bei Weilerswist

Mit den Kindern durch die Villewälder zum Donatussee (Erftstadt/Brühl)

Die Bäume erstrahlen im satten Grün. Für uns ging es mal wieder nicht in die Eifel, sondern in die heimischen Villewälder mit den Kindern. Hier lässt sich einiges entdecken. Das Waldgebiet Ville liegt zwischen Brühl, Erftstadt und Weilerswist. In der Nähe ist auch die Eifelschleife „Zwischen Ville und Eifel“ sowie die Drei-Seen-Tour in Liblar (Erftstadt). …

„Wilder Weg“ und Urftsee (Rureifel)

Ein wenig Regen war angesagt, aber das hat uns nicht abgeschreckt. Es ging zu einem unserer Lieblingsstrecken: der Wilde Weg und der Wilde Kermeter im Nationalpark Eifel. Wir waren schon öfters da, zuletzt sind wir eine Runde vom Wilden Weg bis zum Hirschley gelaufen. „Wilder Weg“ klingt wilder als er ist. Die Strecke ist 1,5 …