Damwild in Bad Münstereifel
Ausflug Wanderung

Wildgehege „Damwildgarten“ in Bad Münstereifel (Kreis Euskirchen)

Coronabedingt haben alle Tierparks momentan geschlossen, da die Kinder aber gerne noch ein paar Wildtiere beobachten wollten, sind wir in den Damwildgarten nach Bad Münstereifel gefahren.

Das Gehege des Damwildgartens

Das Wildgehege ist im oberen Schleidtal gelegen und mit einem kurzen Fußmarsch zu erreichen. Der Besuch ist immer möglich und kostet auch nichts.

Geparkt haben wir an dem Parkplatz „Am Giersberg“ direkt am alten Kurhotel im Schleidpark. Von dort aus sind wir einmal quer durch den Park gewandert, an einem Spielplatz vorbei. Wer direkt am Tiergehege parken möchte, der kann den Parkplatz „Schießbach“ ansteuern.

Hier ist das Tiergehege „Damwildgarten“ in Bad Münstereifel eingezeichnet

Wenn es geregnet hat, ist der Weg zum Gehege sehr matschig, aber wir hatten Glück, da der Boden gefroren war und wir gut zu den Tieren kamen.

Das Gehege ist relativ klein und der Besuch lässt sich schön mit einer Wanderung auf den drumherum liegenden Wege verbinden. Wer lieber bummeln will, wird bestimmt im City Outlet Stadt Bad Münstereifel fündig.

Insgesamt ein schöner Ausflug, der sich mit einem Besuch der schönen Stadt Bad Münstereifel verbinden lässt.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar